Nutzungsbestimmungen

Allgemeine Pflichten der Nutzer

Die Nutzerin/der Nutzer verpflichtet sich zur rechtmäßigen Nutzung des Portals. Sie/Er versichert, im Rahmen der Nutzung keine strafrechtlich relevanten Inhalte zu verbreiten sowie nicht gegen sonstige Rechte Dritter zu verstoßen.

Untersagt sind u. a. die Verbreitung von jugendgefährdenden, pornografischen, extremistischen und rassistischen Inhalten. Untersagt sind auch Virenangriffe und ferner der Missbrauch der Anwendungen für einen Eingriff in die Sicherheitsvorkehrungen fremder Netzwerke und Computer.

Unsere Nutzer sind zur Geheimhaltung und den ordnungsgemäßen Gebrauch des Passworts verpflichtet. Unsere Nutzer sind damit einverstanden, dass alle Mitteilungen, die dieses Nutzungsverhältnis betreffen, per E-Mail versandt werden können, soweit eine andere Form durch das Gesetz nicht zwingend vorgeschrieben ist.

Verantwortlichkeit/ Haftungsausschluss

Die Nutzerin/der Nutzer ist verantwortlich für sämtliche Inhalte (Texte, Fotos, Grafiken, Dateien, Links), die sie/er in Xperteese speichert. Sie/er ist verpflichtet, keine Marken-, Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter zu verletzen. Die Nutzerin/der Nutzer verpflichtet sich, ihren/seinen Zugang zum Xperteese gegen die unbefugte Verwendung durch Dritte zu schützen und das Passwort geheim zu halten. Soweit die Nutzerin/den Nutzer hieran ein Verschulden trifft, stellt sie/er die SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH von allen Schäden frei, die SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH aufgrund einer unbefugten Verwendung des Zugangs zum Expertisen-Portal oder sonstiger schädigender Handlungen durch die Nutzerin/den Nutzer oder Dritte entstehen. SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH ist gemäß Teledienstgesetz, Telemediengesetz sowie Mediendienste-Staatsvertrag für fremde Inhalte nur dann verantwortlich,

  1. wenn SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH Kenntnis von den rechtswidrigen Handlungen oder den Inhalten hat und SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH im Falle von Schadensersatzansprüchen auch die Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Inhalte offensichtlich werden, oder
  2. wenn SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH nicht unverzüglich tätig geworden ist, um die Inhalte zu entfernen oder den Zugang zu ihnen zu sperren, sobald die SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH diese Kenntnis erlangt hat. Darüber hinaus schließt SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH jegliche Haftung aus.

SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH haftet nicht für die Inhalte von anderen Websites, die mit Xperteese verlinkt sind. Verlinkungen auf kostenpflichtige Websites sind unzulässig. SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH macht sich die Inhalte dieser fremden und verlinkten Seiten nicht zu Eigen und übernimmt keine Verantwortung. Sobald die SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten oder von einer Verlinkung auf kostenpflichtige Websites erhält, wird sie den Link nach einer Prüfung sperren. Die SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH haftet nicht für Schäden, die den Nutzern des Expertisen-Portals durch Computerviren oder sonstige schädigende Mechanismen entstehen, die durch Datenaustausch mit andern Nutzern oder durch andere Nutzer eingebracht worden sind.

SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH haftet nicht für Schäden die durch Fehlfunktionen des Xperteese entstehen. Software-Fehler können nicht ausgeschlossen werden. Die Nutzer haben die Möglichkeit Software-Fehler per eMail zu melden. SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH wird diese Fehler schnellstmöglich beseitigen.

Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen

SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH ist berechtigt, rechtwidrige Inhalte (z.B. Inhalte, die gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen) ohne vorherige Abmahnung des Nutzers aus den Anwendungen zu entfernen. Zudem behält sich SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH vor, in diesen Fällen ein temporäres oder auch unbegrenztes Nutzungsverbot auszusprechen. Die Nutzerin/der Nutzer wird von einer solchen Maßnahme unverzüglich unterrichtet. Ein Erstattungsanspruch des Nutzers wird hierdurch nicht begründet. Erlangt SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH von einer unerlaubten Handlung des Nutzers Kenntnis oder wird SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH von einer vermeintlich unerlaubten Handlung durch Dritte in Kenntnis gesetzt, wird SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten ggf. an die Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden weitergeben.

Cookies

Wir benutzen Cookies, um Daten zwischen den Dialog-Schritten zwischenzuspeichern. Nach dem Logout werden die Cokies wieder gelöscht. Cookies sind kleine Textdateien, die der Web- Browser auf der Festplatte des Nutzers in einem dafür bestimmten Laufwerk des Computers ablegt. Durch die Cookies werden anonyme Daten, wie z.B. welchen Browser die Nutzer benutzen, erfasst. Jede Nutzerin/jeder Nutzer hat über seinen Browser jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies auszuschalten oder sich vor jedem Setzen eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen und auf diese Weise selbst zu bestimmen, ob das betreffende Cookie angenommen wird oder nicht. Sollte Die Nutzerin/der Nutzer das Setzen von Cookies generell ablehnen, kann das zu Funktions-Einschränkungen des Portals führen.

Datensicherheit

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung, die Teil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

Verfügbarkeit des Portals

SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH übernimmt keinerlei Verpflichtungen in Hinsicht auf die Verfügbarkeit des Portals, es sei denn, SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH hat ein SLA (Service Level Agreement) mit dem Nutzer abgeschlossen.

Einstellung des Service

SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH hat das Recht, den Service jederzeit einzustellen, es sei denn, es existiert ein Service Level Agreement mit dem Nutzer.

Kostenpflichtige Services

Unsere Services für Kandidaten sind kostenfrei. Unsere Services für Executive Search Consultants sind nur in der 4-wöchigen Testphase kostenfrei und werden danach - wenn der Nutzer ein Service Levvel Agreement abgeschlossen hat - kostenpflichtig. Die Höhe der Vergütung wird in einem Service Level Agreement zwischen SteinmetzPartners Executive Consultants GmbH und dem Executive Search Consultant oder mit dem Arbeitgeber des Executive Search Consultant geregelt. Wir behalten uns das Recht vor, die Daten nach der 4-wöchigen Testphase zu löschen.